Erstes Update für Armello bringt Custom-Modus und schnelle KI-Züge

Armello

Der australische Indie-Entwickler League of Geeks hat das erste goße Update nach dem Launch des digitalen Fantasy-Brettspiels Armello auf Steam veröffentlicht. Für PlayStation 4 und die DRM-freie Version des Spiels kommt dasselbe Update eine Woche später, am 10. November 2015.

Nach dem Feedback von Spielern und Presse beinhaltet das Armellians Roar Update folgendes:

  • Neuer Custom-Mode „Hausregeln” erlaubt Spielern, die Regeln für jede Partie selbst anzupassen
  • Verbessertes Spieltempo: inklusive einer Vorspultaste, die Off-Turns im Einzelspielermodus beschleunigt, sowie die Möglichkeit KI-Charakteren mit Hilfe des „Schnelle KI-Züge”-Modus auf die Sprünge zu helfen
  • Neue Rüstungen und Waffen, wie ein Easter Egg für Fans von Darkest Dungeon und zwei neue Amulette, die deine Helden verbessern
  • Verbesserte Stabilität im Mehrspielermodus
  • Deutliche Verbesserungen bei den Lokalisierungen in allen Sprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch)
  • Optimiertes User Interface für die PlayStation-4-Version

Armello lässt Spieler in eine abenteuerliche Märchenwelt eintauchen. Es erzählt die düstere Geschichte eines Königreichs im Umbruch und verbindet RPG-Elemente mit ausgeklügelten Karten- und Brettspiel-Strategien. Spieler und Kritiker haben Armello für seine Strategie-Elemente, schönen Grafiken und einnehmende Geschichte gelobt. Die Geschichtenerzählung ist inspiriert von Fantasie-Serien wie Redwall und Game of Thrones.

Quelle: League of Geeks




Ähnliche Artikel:
  1. X Rebirth 2.0 – Secret Service Missions: Kostenloses Update bringt Geheimdienst-Missionen für alle Spieler
  2. Heroes & Generals – Update bringt Sowjetunion als dritte spielbare Fraktion
  3. World of Tanks – Update 8.9 bringt neue Teamgefechte
  4. Mario Kart 8 – Neues Update bringt drei kostenlose Modelle von Mercedes-Benz ins Spiel
  5. World of Warplanes – Update 1.2 bringt Replays ins Spiel