FINAL FANTASY XIV – Update 3.1 erscheint am 10. November

FINAL FANTASY XIV: A Realm Reborn

Square Enix hat den offiziellen Trailer zum FINAL FANTASY XIV: Heavensward Update 3.1 – As Goes Light, So Goes Darkness – veröffentlicht. Das Update, welches die Haupthandlung des Spiels fortführt, erscheint am 10. November 2015.

Die Handlung von Update 3.1 knüpft nahtlos an die epische Geschichte von Heavensward an. Zusätzlich können Abenteuer im brandneuen 24-Spieler Allianz-Raid „Die Nichts-Arche“ ein verfluchtes Luftschiff entern, per Luftschiff entlegene Inseln ansteuern und in neuen Erkundungsmissionen seltene Ausrüstung und Gegenstände bergen.

Das bevorstehende Update hält mit „Kampf der Trabanten“ auch eine neue Attraktion für die Manderville Gold Saucer parat. Hierbei kann man als Spieler seine Begleiter einsetzen, um im Eins-gegen-Eins gegen andere Spieler anzutreten. Das Update enthält außerdem mit „Das Sankt Mocianne-Arboretum“ und „Pharos Sirius (schwer)“ zwei neue High-Level-Dungeons, Wilde-Stämme-Missionen mit den Vanu Vanu, neue Nebenhandlungsquests und vieles mehr.

Quelle: Square Enix




Ähnliche Artikel:
  1. FINAL FANTASY XIV: A Realm Reborn – Neue Infos zu Heavensward und Update 2.5
  2. FINAL FANTASY XIV – Neue Details zur Erweiterung HEAVENSWARD enthüllt
  3. “Game of the Year”-Edition von FINAL FANTASY: A REALM REBORN erscheint im November
  4. FINAL FANTASY XIV: Heavensward – Introsequenz enthüllt
  5. FINAL FANTASY XIV: Heavensward – Benchmark-Software ab sofort verfügbar